Delta Exchange veröffentlicht Bitcoin-Tether-Futures-Kontrakte

Delta Exchange mit Sitz in Singapur hat die Einführung von Bitcoin (BTC) / Tether (USDT) -Terminkontrakten angekündigt, mit denen Benutzer ab dem 14. April um 9:00 Uhr EDT BTC-Futures mit USDT-Sicherheiten handeln können.

Nach Angaben des Unternehmens hat die Branche angesichts der Befürchtungen einer wirtschaftlichen Rezession eine steigende Nachfrage nach einer stabilen digitalen Währung verzeichnet.

Im Gespräch mit Cointelegraph sagte Pankaj Balani, CEO von Delta Exchange, dass in den letzten drei Monaten die Nachfrage nach BTC-Verträgen mit USDT-Abwicklung an der Börse gestiegen sei.

Der „Schwarze Donnerstag“ sei ein wichtiger Katalysator für die gestiegene Nachfrage:

„Der Markt nach dem Schwarzen Donnerstag ist risikoscheuer geworden, und wir haben eine Verschiebung der Präferenzen der Händler festgestellt, USDT anstelle von BTC zu halten. Dies wird in Zeiten immer wichtiger, in denen der Markt kurz- bis mittelfristig nicht von der Preisrichtung hier überzeugt ist. Angesichts der Nachfrage und der Marktbedingungen waren wir der Ansicht, dass der Zeitpunkt angemessen ist, um diese USDT-abgewickelten Kontrakte anzubieten. “

Die Börse hatte zuvor den Handel mit abgewickelten BTC-Futures aufgrund mangelnder Nachfrage eingestellt, aber Balani sagte, die Dinge hätten sich in den letzten 15 Monaten „sehr verändert“, und fügte hinzu:

„Auf den Spotmärkten haben wir gesehen, dass USDT ab Mitte 2017 das dominierende Paar wurde. Wir sehen, dass sich das gleiche Muster auch im Derivatsegment abzeichnet.“

zur Zahlung Bitcoin Barleistungen

Der Kampf zwischen BTC / USDT und BTC / USD in Bezug auf das Volumen

Mit dieser Ankündigung erwartet Balani, dass das BTC / USDT-Volumen das BTC / USD-Volumen übertreffen wird, da immer mehr Händler von traditionellen Märkten zu Märkten für Kryptowährungsderivate wechseln.

Mit Blick auf die Zukunft sagte Balani gegenüber Cointelegraph, dass die Börse dank der Nachfrage institutioneller Nutzer daran arbeite, vierteljährliche USDT-Futures anzubieten.

EU hebt die Vorteile von Blockketten bei der Digitalisierung

EU hebt die Vorteile von Blockketten bei der Digitalisierung hervor

Die Europäische Union (EU) erwähnte die Blockchain-Technologie als Teil der Digitalisierungsbemühungen im Bereich der sozialen Dienste, um Europa mit dem Wandel der Zeit Schritt zu halten.

zur Zahlung Bitcoin Profit Barleistungen

„Wie im Dienstleistungssektor befindet sich der Einsatz der Blockkettentechnologie im Gesundheits- und Sozialwesen in einer frühen Phase der Einführung, wo sie zur Zahlung Bitcoin Profit Barleistungen und zur Überwachung der Rentenbeiträge eingesetzt wurde“, so die Europäische Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen oder Eurofound, eine EU-Agentur, in einem Bericht für das Jahr 2020.

Die EU-Agentur sieht Blockkettenleistungen und Anwendungsfälle

Der Bericht hebt die Vorteile der Technologie hervor und stellt fest, dass die Blockkette Sicherheit ermöglicht, ohne dass sich Dritte auf sie verlassen müssen.

„Weitere mögliche Vorteile dieser Technologie für den öffentlichen Sektor sind maßgeschneiderte Dienstleistungen für die Bürger sowie größere Transparenz und Vertrauen in die Regierungen“, so der Bericht. „Die Identifizierung über die Blockkette kann genutzt werden, um zeit- und kosteneffizienter Mittel und Leistungen in bar zuzuweisen.

Der Bericht hob auch andere Blockkettenverwendungen hervor, einschließlich derjenigen, die sich auf Renten und Zahlungen beziehen.

Darüber hinaus wies Eurofound auf die Bedeutung von Blockketten hin, selbst angesichts der Jugend der Technologie. „Auch wenn sich Blockchain im Dienstleistungssektor noch im Anfangsstadium der Einführung befindet, kann es dazu führen, dass Vermittler, Verträge und/oder Überprüfungssysteme ersetzt werden“, führte die Agentur aus.

Der gesamte Bericht zielt auf die Digitalisierung ab.

Zusätzlich zur Blockkette erwähnte der Bericht viele Bereiche der Digitalisierung, darunter künstliche Intelligenz, Roboter und die Technologie des Internet der Dinge.

„Häufig besteht das Ziel der Digitalisierung von Sozialdiensten darin, Kosteneffizienz zu erreichen und es älteren Menschen zu ermöglichen, so lange wie möglich unabhängig in ihren eigenen vier Wänden zu leben“, so Eurofound über seine Digitalisierungsbemühungen insgesamt.

Der EU-Bericht besagt, dass die Parteien den Bericht vor der vorliegenden globalen Coronavirus-Situation recherchiert und verfasst haben, obwohl auch einschlägige Aspekte bezüglich der Tortur hinzugefügt wurden.

Seit dem Preishoch und dem Mainstream-Hype von Bitcoin im Jahr 2017 sind immer mehr Unternehmen in die Blockkette bei Bitcoin Profit eingetaucht und haben die Technologie erforscht, die für die Untermauerung von Kryptos größtem Vermögenswert berühmt geworden ist. JPMorgan Chase ist 2019 sogar auf den Zug aufgesprungen und hat seine blockkettenbasierte Stablecoin, JPM Coin, vorgeschlagen.

Der Cointelegraph wandte sich an Eurofound, um weitere Einzelheiten zu erfahren, erhielt aber bis zum Redaktionsschluss keine Antwort. Dieser Artikel wird entsprechend aktualisiert, sollte eine Antwort eingehen.

Eine Aufschlüsselung der Ethereum’s Serenity Roadmap

Eine Aufschlüsselung der Ethereum’s Serenity Roadmap

Im Juli 2015 wurde Ethereum geboren. Von Vitalik Buterin ins Leben gerufen, ist diese intelligente Vertragsplattform heute die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung. Mit tausenden von dezentralen Anwendungen, die auf dem Netzwerk aufgebaut sind, ist Ethereum in den letzten vier Jahren exponentiell gewachsen. Während wir uns dem Ethereum-Upgrade nähern, werfen wir einen Blick auf die Serenity-Roadmap von Ethereum.

Bei Bitcoin Code gibt es mehr

Warum ein Update?

Trotz des Erfolgs von Ethereum gibt es enorme Skalierbarkeitsprobleme, die eine Herausforderung für die dApp-Entwickler auf der Plattform darstellen. Ethereum wurde ursprünglich auf einem PoW (Proof-of-Work) Konsens-Algorithmus aufgebaut, wie auch Bitcoin. Mit dem Serenity-Upgrade wird Ethereum auf einen PoS (Proof-of-Sake)-Algorithmus umgestellt, der hoffentlich die Skalierbarkeitsprobleme beseitigen und die Geschwindigkeit und Sicherheit in der Blockkette bei Bitcoin Code verbessern wird. Für den Kontext verarbeitet Visa derzeit rund 45.000 Transaktionen pro Sekunde, während Ethereum nur 15 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten kann.

Das Serenity-Update

Sehen wir uns nun eine Aufschlüsselung der Ethereum Serenity Roadmap an.

Das Ethereum-Wiki beschreibt sieben Phasen des Serenity-Upgrades.

  • Phase 0 – Die Signalkette: Die Beacon Chain ist eine PoS-Kette, die parallel zu Ethereums aktueller PoW-Kette laufen wird. Zunächst wird sie auf Einfachheit ausgelegt sein und wird keine intelligenten Verträge oder Konten unterstützen.
  • Phase 1 – Grundlegendes Sharding: Sharding wird Transaktionen skalieren helfen, indem die Blockkette auf mehrere verschiedene Shards aufgeteilt wird. Dies wird Ethereum ermöglichen, viele Transaktionen gleichzeitig zu verarbeiten.
  • Phase 2 – eWASM: eWASM ist im Grunde ein Nachbau der Ethereum Virtual Machine, die sowohl Sharding als auch Proof-of-Sake unterstützt. Dadurch werden intelligente Verträge, Konten und verschiedene andere Funktionen in die Ethereum 2.0-Blockkette eingeführt.
  • Phase 3 – Leichtes Client-Statusprotokoll: Um das Auslagern von Speicher auf Sekundärmärkte zu vermeiden, wird Ethereum 2.0 den Nutzern die Möglichkeit geben, Speichermiete für die Blockchain zu zahlen.
  • Phase 4 – Cross-Shard-Transaktionen
  • Phase 5 – Enge Kupplung mit Sicherheit der Hauptkette
  • Phase 6 – Superquadratische oder exponentielle Schichtung

Die ersten drei Phasen des Ethereum-Upgrades werden voraussichtlich bis 2021 umgesetzt, während die restlichen Phasen noch in der Schwebe sind. Es ist wahrscheinlich, dass sie in den nächsten Jahren umgesetzt werden.

Finnland beginnt mit der Regulierung von Krypto-Dienstleistern.

Der finnische Präsident hat ein Gesetz zur Regulierung von Kryptowährungsdienstleistern einschließlich Börsen, Bitcoin Era und Emittenten von Kryptowährungen verabschiedet. Das Gesetz wird nächste Woche in Kraft treten. Kryptodienstleister wir Bitcoin Era müssen sich bei der Finanzaufsichtsbehörde des Landes anmelden und die gesetzlichen Anforderungen erfüllen.

Lies auch: Indischer Oberster Gerichtshof verschiebt Krypto-Fall auf Antrag der Regierung

Finnland genehmigt Kryptogesetz
Das finnische Finanzministerium gab am Freitag bekannt, dass der Präsident des Landes das Gesetz über virtuelle Währungsanbieter genehmigt hat. Die finnische Finanzaufsichtsbehörde (Fin-FSA), die für die Regulierung der finnischen Finanzmärkte zuständig ist, gab am Freitag unabhängig voneinander bekannt:

Das Gesetz über virtuelle Währungsanbieter tritt am 1. Mai in Kraft. Gemäß dem Gesetz wird die Finanzaufsichtsbehörde (Fin-FSA) als Registrierungsbehörde und Aufsichtsbehörde für virtuelle Währungsanbieter fungieren.

Finnland beginnt mit der Regulierung von Kryptowährungsdienstleistern.

Voraussetzungen für die Registrierung
Die Fin-FSA erklärte, dass eine Registrierung für „virtuelle Währungsumtauschdienste“, „Depotbank-Wallet-Anbieter“ und „Emittenten virtueller Währungen“ erforderlich ist. Diese Anbieter müssen die gesetzlichen Anforderungen erfüllen. So müssen sie beispielsweise zuverlässig sein und in der Lage, das Kundengeld zu halten und zu schützen. Sie müssen auch das Kundengeld von ihren eigenen Mitteln trennen und die AML- und CFT-Vorschriften einhalten.

Das hat der finnische Finanzaufseher ausgearbeitet:

In Zukunft können nur noch virtuelle Währungsanbieter, die die gesetzlichen Anforderungen erfüllen, ihre Aktivitäten in Finnland ausüben. Virtuelle Währungsanbieter, die die gesetzlichen Anforderungen nicht erfüllen, dürfen ihre Geschäftstätigkeit nicht fortsetzen, was mit einer bedingten Geldstrafe belegt wird.

Anforderungen

Das Gesetz sieht eine Übergangsbestimmung vor, die es bestehenden Krypto-Dienstleistern erlaubt, bis zum 1. November ohne Registrierung im Land weiterzuarbeiten. Die Fin-FSA wird am 15. Mai ein Briefing bei der Bank of Finland abhalten, um die neuen Regeln sowohl den bestehenden Krypto-Dienstleistern als auch denjenigen, die planen, mit dem Angebot verwandter Dienste zu beginnen, zu erläutern.

Finnland beginnt mit der Regulierung von Kryptowährungsdienstleistern.

Einhaltung der EU-Gesetzgebung

Die Fin-FSA stellte fest, dass diese neuen Anforderungen auf den Änderungen der EU-Richtlinie zur Bekämpfung der Geldwäsche vom Mai 2018 (Fünfte Geldwäscherichtlinie) basieren, und fügte hinzu:

Alle EU-Mitgliedstaaten müssen bis zum 10. Januar 2020 Dienstleistungen im Zusammenhang mit virtuellen Währungen in den Geltungsbereich der AML/CFT-Gesetzgebung aufnehmen.

Darüber hinaus erlaubt die Registrierung bei der Fin-FSA dem Dienstleister nicht, in einem anderen EU-Land tätig zu sein, da jeder Mitgliedstaat sein eigenes Recht hat, das eingehalten werden muss.

Bevor der Präsident das Gesetz verabschiedete, kündigte der in Helsinki ansässige Krypto-Marktplatz Localbitcoins an, dass er an Verbesserungsmaßnahmen zur Anpassung an die neue Verordnung gearbeitet habe und „einen neuen Kontoeröffnungsprozess gestartet habe, bei dem die Benutzer bereits während der Registrierung grundlegende Informationen überprüfen können“.

Glauben Sie, dass Finnland Krypto-Dienstleister regulieren sollte? Lasst es uns im Kommentarfeld unten wissen.

iTunes funktioniert nicht mehr auf dem PC.

Mein iTunes aktualisiert sich nicht mehr oder wird von meinem PC erkannt. Ich bekomme immer wieder Fehler, wenn ich falsch installiert bin und versuche es erneut, ebenfalls fehlgeschlagen. Dachte, es wäre nur mein Computer, also versuchte ich meinen anderen PC, es ging auch für die Zählung runter. Meine Freunde haben die gleichen Probleme. Ich sehe nichts für einen Fix außer Leuten, die sagen, dass sie deinstallieren und neu installieren sollen. Funktioniert nicht. Hilfe! Mein Laptop funktioniert nicht mehr. Wie kann ich meine personenbezogenen Daten löschen? Colins alter Laptop hat ein defektes Motherboard.Bevor iTunes wieder funktionieren sollte stellt sich die Frage warum der pc funktioniert nicht mehr erst wenn der PC wieder funktioniert dann bitte iTunes installieren. Wenn er es zerstört oder verkauft, wie kann er dann die Daten löschen, die sich noch auf der Festplatte befinden? Ich kann meinen Acer-Laptop nicht einschalten, und der Techniker sagt, dass das Motherboard defekt ist. Ich habe vor, es zu verkaufen. Wird der Käufer nach einem Wechsel des Motherboards meine Daten abrufen können? Wenn ja, wie kann ich es löschen? Wenn Sie buchstäblich einen alten PC oder Laptop verschrotten, sollten Sie entweder die Festplatte entfernen oder sie zerstören, um Ihre Daten zu schützen. Es ist bekannt, dass Menschen Festplatten nach Tipps durchsuchen und sensible persönliche, medizinische und finanzielle Informationen abrufen.

Der Verkauf von toten Maschinen für Ersatzteile oder Reparaturen ist noch riskanter, und wie viel wäre Ihr Acer wert?

Ich bezweifle, dass es genug bringt, um es wert zu machen, die Zeit und (wahrscheinlich) das Geld zu investieren, das benötigt wird, um Ihre Daten zu löschen. Und natürlich, wenn Sie es nicht tun, können Sie ein erhebliches finanzielles Risiko eingehen, abhängig von den darauf gespeicherten Informationen.

Unabhängig davon, ob der Käufer das Motherboard ersetzt oder nicht, wird er wahrscheinlich in der Lage sein, Ihre Festplatte zu lesen, es sei denn, Sie haben sie mit einem unangreifbaren Passwort verschlüsselt. Das ist unwahrscheinlich.

Da Ihr Laptop nicht startet, müssen Sie das tun, was ein Angreifer oder eine Reparatur tun würde: die Festplatte aus dem Laptop entfernen. Wenn Sie jedoch Ihre Daten löschen und die Festplatte neu installieren möchten, benötigen Sie entweder einen anderen PC oder einen Festplattenradierer. Wenn Sie einen Desktop-Tower mit einem freien Laufwerksschacht haben, können Sie das Laptop-Laufwerk im Inneren montieren, indem Sie das Strom- und Datenkabel anschließen. Das ist einfach. Wenn Sie einen anderen Laptop haben, können Sie ihn in ein externes Festplattengehäuse einbauen und ihn dann über einen USB-Anschluss mit einem anderen PC verbinden. Festplattenradierer. Wenn Sie keinen PC haben, können Sie einen eigenständigen Festplattenradierer kaufen. Dies ist der einfachste Weg, Festplatten zu löschen, und Unternehmen, die viele PCs außer Betrieb nehmen, sollten darüber nachdenken, eine zu kaufen. Leider ist es nicht wirtschaftlich, einen für ein einzelnes Laufwerk zu kaufen. Das bekannteste Gerät, der Drive eRazer Ultra, kostet etwa 250 €, wenn verfügbar.

Eine billigere Alternative ist StarTechs USB-Festplatten-Duplikator und Radiergummi-Dock (£51.91), das ich bei der Suche bei Amazon gefunden habe. Dieses hat zwei Laufwerkssteckplätze, so dass es neben dem Löschen von Festplatten und SSDs auch deren Klonen für Sicherungszwecke ermöglicht. Sie können es auch an einen PC angeschlossen verwenden.

Theoretisch könnte man auch eine Entmagnetisierungsmaschine verwenden, die mit sehr starken Magnetfeldern alle Formen von magnetischen Medien – Platten und Bänder – löscht. Der Intimus 20000 ist ein gutes Beispiel, und Sie könnten einen für £35,783.27 oder vielleicht weniger kaufen. Es sei denn, Sie kennen jemanden, der bereits einen Festplatten-Degausser hat, ist dies wahrscheinlich keine Option.

  • Trotz allem, was Sie in den Filmen sehen, können Sie eine moderne Festplatte nicht mit leistungsstarken Magneten löschen.
  • K&J Magnetics versuchte es und scheiterte.
  • Nicht einmal ein 3in Neodym-Magnet, der fast 350 Dollar kostete, hatte einen Einfluss auf die Daten.
  • (Hinweis: Halten Sie starke Magnete von Festplatten fern, da sie den Lese-/Schreibkopf beschädigen und die Funktionsfähigkeit des Laufwerks beeinträchtigen können.
  • Denken Sie auch daran, dass Neodym-Magnete gefährlich sind.)

Sie könnten natürlich einfach die Festplatte physisch zerstören, was einige Regierungsbehörden bevorzugen. Sie könnten zum Beispiel das Laufwerk in ein Tuch wickeln (um zu verhindern, dass Bits herausfliegen) und ein paar 6-Zoll-Nägel durch die Platten fahren. Jedoch, Forschungslaufwerk Zerstörung zuerst, und treffen Sie alle empfohlenen Sicherheitsvorkehrungen.

4 fantastische Tools zur Verwaltung Ihrer umfangreichen MP3-Sammlung

Die Verwaltung von MP3 Musikbibliotheken kann eine völlig frustrierende Erfahrung sein, besonders wenn man jahrelang auf unorganisierte Musik wartet, die sortiert und richtig beschriftet wird. Eine schlechte Verwaltung der Musikbibliothek wird später wiederkommen und Sie beißen, wenn Sie unterwegs Musik hören und Ihre Songs nicht ohne Verwirrung navigieren können. Wie Sie mp3 sortieren und verwalten können das erfahren Sie hier bei uns im Artikel. Glücklicherweise gibt es ein paar großartige Werkzeuge, die speziell entwickelt wurden, um dir bei diesen Dingen zu helfen. Ich leere meine Musiksammlung regelmäßig, so dass ich zugegebenermaßen keine riesige Musikbibliothek habe, aber sie ist immer noch groß genug, um sie wegen der unvermeidlichen Kopfschmerzen nicht zu organisieren. Ich kann mir nicht vorstellen, wie viel schwieriger es wäre, wenn ich tatsächlich Dutzende von Gigabyte Musik hätte. Wenn Sie mit diesen Frustrationen sympathisieren können, sind hier einige Werkzeuge, die diese Kopfschmerzen heilen werden.

Manchmal muss man einfach von vorne anfangen. Vielleicht haben die ID3-Tags in Ihrer Musikbibliothek keinen Reim oder Grund für sie und sie schaden mehr als nützen.

Oder vielleicht willst du einfach nur eine saubere Weste für ein paar Alben, damit dein automatischer Tagger sein Ding machen kann. Was auch immer der Grund ist, manchmal braucht man nur einen Tag-Entferner. ID3 Remover macht das sofort.

Öffnen Sie das Programm, ziehen Sie die Dateien oder Ordner, aus denen Sie ID3-Tags löschen möchten, und klicken Sie auf „Entfernen“. Erledigt – Einfacher geht es wirklich nicht. MP3Tag ist ein leichtes Programm, das Ihnen bei der Verwaltung der Metadaten für Songs in Ihrer Bibliothek helfen soll. MP3Tag unterstützt die meisten gängigen Metadatenformate wie ID3v1, ID3v2.3, ID3v2.4, iTunes MP4, WMA, Vorbis Comments und APE Tags, so dass Sie Ihre Musik unabhängig von der Art der Musik problemlos verwalten können.

MP3Tag hat ein paar erweiterte Funktionen, die Ihnen das Leben erleichtern, wenn Sie sich dafür entscheiden, diese Funktionen zu nutzen:

  • Volle Unicode-Unterstützung bei der Bearbeitung von Tags.
  • Stapelverarbeitung von Tags, wenn Sie mehrere Songs gleichzeitig bearbeiten müssen.
  • Downloads von Albumgrafiken, um den Glanz Ihrer Musikbibliothek zu vervollständigen.
  • Markieren Sie Datenimporte aus gängigen Musikdatenbanken, einschließlich Amazon, MusicBrainz, Discogs und freedb.
  • Benennen Sie Dateien basierend auf Tag-Informationen um und importieren Sie Tags aus Dateinamen.
  • Exportieren Sie Listen und Berichte von Musikbibliotheken nach HTML, RTF und CSV.
  • Unterstützte Formate sind MP3, AAC, OGG, FLAC, MP4, WMA, MPC, OPUS, APE, OFR, OFS, SPX, TAK, TTA, WV.

Verwenden Sie MP3Tag, wenn Sie nur ein einmaliges Metadaten-Revamp der Bibliothek benötigen und nicht viele erweiterte Funktionen benötigen. MP3Tag eignet sich hervorragend für die Stapelbearbeitung von Tags und Albumcovern, ist aber dennoch leicht genug, um sich nicht durch externe Funktionen zu verstricken, die Sie nie verwenden werden.