Six mois plus tard, la communauté Bitcoin débat enfin de la façon d’activer Taproot

La conversation Taproot se poursuit, la communauté Bitcoin devant décider comment commencer le processus d’activation qui dure plusieurs mois.

La mise à niveau de Taproot représente l’un des développements les plus importants pour la chaîne principale de Bitcoin ces derniers mois. En dépit de très peu de controverse, la communauté débat toujours sur la procédure à suivre pour la mettre en œuvre plus de six mois après la publication des PIF .

Les problèmes découlent de la nécessité de réaliser une fourchette souple qui serait acceptée par toutes les parties prenantes concernées. Selon un thread Reddit épinglé dans la communauté r / Bitcoin, «le plus gros problème avec l’activation de Taproot est le SSPT de la précédente fourche logicielle, SegWit».

Histoire de SegWit

Le consensus SegWit en 2017 a suivi la procédure de fourche souple BIP9, qui a exigé que 95% de tous les mineurs signalent qu’ils ont mis à niveau le nouveau logiciel et qu’ils étaient prêts à terminer la fourche. Il existait un délai d’expiration qui rejetait automatiquement une proposition après qu’un consensus n’ait pas été atteint à une certaine date.

Le degré très élevé d’accord requis signifiait qu’un seul mineur relativement important pouvait bloquer la mise à niveau et «la garder en otage». Apparemment, l’opposition des mineurs à SegWit était due à « AsicBoost caché» , une technique d’amélioration minière que la mise à niveau aurait rendue inutilisable. Cependant, SegWit a finalement été l’aboutissement d’un débat communautaire sur la taille des blocs couvrant plusieurs années, qui a été principalement résolu avec le fork Bitcoin Cash.

Pour éviter une controverse similaire, deux techniques différentes pour Taproot sont proposées.

L’activation de la racine pivotante est encore loin

Une alternative au BIP-9 consiste à codifier que la mise à niveau sera activée après la temporisation, au lieu d’être rejetée. Étant donné que cela bloquerait effectivement la décision de bifurquer avant son activation, cela est considéré comme une mesure moins idéale.

Au lieu de cela, une procédure «Modern Softfork Activation» propose un système hybride où la mise à niveau serait rejetée après avoir échoué à atteindre un consensus dans un an. Après encore six mois de discussion, la communauté pourrait décider de commencer une procédure de deux ans qui activerait la mise à niveau à l’expiration. La durée maximale de cette procédure serait de 42 mois, soit trois ans et demi.

Pour l’instant, le chronomètre ne tourne pas encore. Plus de six mois se sont écoulés depuis la formalisation initiale de Taproot en tant que proposition d’amélioration du Bitcoin en janvier. Plusieurs améliorations du code ont été poussés à depuis, mais ils ne constituent pas des changements majeurs.

Taproot améliore certains aspects de la confidentialité de Bitcoin liés à des conditions de dépenses complexes. Il permet de masquer les conditions qui n’ont pas été déclenchées et peut rendre les transactions multisig indiscernables des transferts à portefeuille unique.

La mise à niveau a été précédemment mise en avant, ce qui a alimenté certaines idées fausses sur ses fonctionnalités à venir. Certains pensaient que cela rendrait le protocole de confidentialité CoinJoin impossible à distinguer des transactions normales, bien que, comme Cointelegraph l’a signalé précédemment , CoinJoin ne soit pas du tout affecté dans la version finale de Taproot.

Mais malgré l’ensemble de fonctionnalités relativement peu controversé et limité, l’activation de Taproot peut prendre des mois, voire des années.

Predicción del precio del efectivo de Bitcoin: BCH/USD se desliza brevemente por debajo de los 240$ después de un rechazo a 243$.

El Bitcoin Cash (BCH) se retira para probar el apoyo de 235 dólares antes de la fuga a 250 dólares.

Mercado BCH/USD

  • Niveles clave:
  • Niveles de resistencia: $260, $280, $320
  • Niveles de apoyo: $220, $200, $180BCHUSD – Gráfico diario

Cuando se compara con Bitcoin Up el movimiento lateral en el gráfico diario se debe a la estabilidad del precio en el comercio de Bitcoin Cash, que muestra que la resistencia-soporte está en equilibrio. Otra cosa a tener en cuenta es que el mercado se está preparando para cambiar la tendencia y es probable que se produzca una ruptura bajista a corto plazo porque el indicador técnico RSI (14) se mueve por debajo del nivel 60 y éste podría encontrar el nivel de soporte más cercano a 0,024 BTC e inferior.

A pesar de mantener un movimiento alcista en los últimos días, parece que el BCH/USD está buscando frenar y asentarse alrededor del nivel de 230 dólares. El mercado se está derrumbando hacia los promedios móviles de 9 y 21 días, tocando su nivel diario más bajo en $235.77. El desempeño actual de la moneda en el mercado está por debajo de las expectativas normales de los operadores y la moneda podría recuperarse pronto de esta tendencia a la baja.

El BCH/USD se está negociando actualmente en $237.49; el gráfico diario muestra que la moneda se está negociando por encima de los promedios móviles dentro del canal. Al momento de escribir este artículo, el precio de mercado no podía cruzar por encima del límite superior del canal antes de emitir una señal de venta ya que el RSI (14) se mueve por debajo del nivel 58.

Sin embargo, un oscilación mínima por debajo de las medias móviles podría llevar la moneda a un nivel de soporte de 225 dólares. Superar este nivel podría llevar a los osos a los niveles de 220, 200 y 180 dólares. En otras palabras, un swing alto puede llevar a los toros a un nivel de resistencia clave de 250 dólares. Por encima de esto, la moneda puede desencadenar un repunte alcista que puede llevar el precio a niveles de resistencia de $260, $280 y $300.

Además, si los compradores pueden mantener el soporte de 0,0255 BTC, es probable que el precio de mercado reanude un movimiento ascendente por encima del límite superior del canal, mientras que si se sigue presionando la moneda puede llegar al nivel de resistencia de 0,0275 BTC y 0,0280 BTC.

Förbättring av separering av pengar och stat efter den 244: e självständighetsdagen

När den fjärde juli närmar sig kommer många amerikaner att tänka på om semestern är en tom affär eller inte. Efter de senaste tretton veckorna med Covid-19-nedstängningar, nedläggningar av företag och polisbrutalitet har bristen på frihet och friheter i USA aldrig varit mer uppenbar.

Med idéer som bitcoin och koncept som stärker avskiljningen kommer dagen när pengar tas bort helt från staten, precis som staten separerades från kyrkan århundraden sedan

Ungefär sex dagar före den tomma semestern, när jag läste uttalandet om självständighetsbrev som antogs i Philadelphia, Pennsylvania, den 4 juli 1776, säger jag till mig själv „Amerikaner är inte fria.“ Majoriteten i Bitcoin Code har överlämnat sina friheter och medborgerliga friheter till den kollektiva mobben. Många individualister är ganska säkra på att de flesta amerikaner inte tror på deklarationerna om oberoende och de 27 klagomålen mot tyranni skrivna för hundratals år sedan.

En anledning som validerar denna åsikt som sanningen är att den amerikanska regeringen har överträtt medborgarna. De har bokstavligen kränkt alla de 27 klagomålen. Ändå är majoriteten av de amerikanska medborgarna för bekväma och förlorade i distraheringshavet för att till och med märka.

En sak jag kommer att främja den 4 juli 2020 är verkligt oberoende och användningen av motekonomi för att skilja finansiering från staten. Skillnaden mellan pengar och stat är den idealiska lösningen för att slå roten.

Den nya ideala författaren, Onkar Ghate, beskriver det mycket bra i en essä från april 2019

Uppsatsen förklarar hur Thomas Jefferson, John Locke och James Madison alla lovade att skilja kyrkan från staten, eftersom detta var en grundläggande rättighet för suveräna individer. Emellertid kan filosofin lätt tillämpas också på finansiering, eftersom Ghate och många andra har argumenterat för ekonomisk frihet under många decennier.

„Argumenten för intellektuell frihet och ekonomisk frihet delar samma rot: kraven från det rationella sinnet för att vägleda individen,“ Ghates uppsats detaljer.

Ghates förklarar hur den välkända romanförfattaren, Ayn Rand , tog individualistidéerna från Jefferson, Madison och Locke och utvidgade dem till alla mänskliga handlingar som ”utbildning, vetenskaplig forskning, konst” och särskilt finans. Rand hävdade ”att statliga skolor, statlig finansiering av vetenskaplig forskning och statlig finansiering av konst kränker individens rätt till intellektuell frihet”, framhäver Ghates uppsats. Författaren tillägger också:

Intellektuell frihet kan inte existera utan politisk frihet; politisk frihet kan inte existera utan ekonomisk frihet; ett fritt sinne och en fri marknad är följder.

Bitcoin-Dominanz nähert sich dem Zusammenbruch

Bei der Dominanz von Bitcoin hat sich eine rückläufige Chartformation herausgebildet, die zu einem weiteren Abwärtstrend und einem Wiederanstieg bei den Altcoin/BTC-Paarungen führen könnte. Das 58%-Niveau könnte jedoch eine Barriere bleiben und eine ausgewachsene Altcoin-Saison noch eine ganze Weile hinauszögern.

Bitcoin-Dominanz bildet Bärenflagge, die an einem Faden an der Kanalunterstützung hängt

Die BTC-Dominanz ist eine Metrik, die die Marktkapitalisierung von Bitcoin gegen den Rest des Kryptowährungsraums abwägt. Sie kann nicht nur als Indikator für den Gesundheitszustand von Bitcoin Superstar und Altcoins getrennt voneinander dienen, sondern kann auch dazu verwendet werden, um vorherzusagen, wann Abweichungen zwischen den beiden Arten von Krypto-Assets auftreten.

Die beiden Arten von Krypto-Assets sind manchmal eng miteinander korreliert, während zu anderen Zeiten, wenn Bitcoin pumpt, Altmünzen hart abkippen.

Altcoins hat darum gekämpft, 2019 gegen Bitcoin verlorenen Boden zurückzugewinnen. Die erste Kryptowährung aller Zeiten erlebte eine parabolische Rallye, während Altcoins aufgrund von regulatorischer Unsicherheit und negativer Stimmung dezimiert wurden.

Die Dominanz der BTC erreichte vor fast einem Jahr ihren Höhepunkt und ist seitdem stetig zurückgegangen. Kürzlich ließen zwei kleine Zeitfenster-Rallyes es so aussehen, als würden die Altmünzen weiter bluten, aber die Preisaktion hat sich seither als Bärenflagge auf dem 3-Tage-Zeitfenster erwiesen.

Bei der Messung des Zielwertes der Bärenflagge wird die Länge der ursprünglichen Flaggenstange gemessen und zum Ausbruch der Trendlinie addiert. Gemäß der Preisaktion würde dies die BTC-Dominanz auf die 58%-Marke bringen.

Wie zahle ich Geld auf Bitcoin Superstar ein?

58% Niveau in BTC.D ist der Schlüssel zu einer unglaublichen Rückkehr der Altcoin-Saison

Preisaktionen, die das 58%-Niveau von BTC.D erreichten, haben immer zu einer starken Reaktion geführt. Das Durchbrechen dieses Unterstützungsniveaus im Jahr 2017 führte zum tiefsten Punkt in der Geschichte der BTC.D mit 35%.

Ein Aufprall auf diesem Tiefststand schickte BTC.D zurück auf den 58%-Wert, und nach einer gewissen Konsolidierung wandelte sich der Widerstand nach einem Ausbruch der Unterstützung in Widerstand, so dass BTC.D auf dem lokalen Hoch auf 73% stieg.

Wenn die Bärenflagge BTC.D wieder auf das eindeutig wichtige Niveau zurückbringt, kann es zu einer anderen Reaktion kommen. Nach fast zwei Jahren könnte eine Rückkehr auf dieses Niveau zu einem kurzzeitigen Aufprall führen. Ein weiterer Sturz von dort würde die rechte Schulter in einem massiven, mehrjährigen inversen Kopf-Schulter-Diagramm bilden.

Ein Zusammenbruch dieser bärischen Struktur würde zu einer garantierten Alt-Münzen-Saison führen. Altmünzen würden in der Folge gegen die BTC auf ihren Handelspaaren in die Höhe schnellen.

Und wenn eine neue Altmünzen-Saison auch nur annähernd so verläuft wie beim letzten Mal, dann war es nicht ungewöhnlich, dass diese Anlagen gegenüber der allerersten Krypto-Währung eine Rallye von tausend Prozent oder mehr erlebten.

MetLife und der spanische Verband von Fintech und Insurtech erneuern Zusammenarbeitsvereinbarung

Die Lebens- und Unfallversicherungsgesellschaft MetLife und AEFI (Spanischer Verband der Fintech und Insurtech) haben gerade eine Kooperationsvereinbarung erneuert, wobei das Unternehmen weiterhin Platin-Sponsor des Verbandes bleibt. Dies teilte die AEFI dem Cointelegraph en Español am 26. Mai mit.

Auf diese Weise festigen beide Organisationen eine Beziehung, die im letzten Jahr Bitcoin Profit verstärkt wurde, indem sie Treffen mit Partnern und anderen Akteuren der Branche sowie die Entwicklung von Projekten fördern, die für beide Seiten von Interesse sind.

zur Zahlung Bitcoin Profit Barleistungen

Fintech Iberoamericana Alliance gibt die Ernennung eines neuen Präsidenten bekannt

Es wird erwartet, dass die Revision des Abkommens dazu beitragen wird, neue Synergien zwischen den Unternehmen des Fintech- und Insurtech-Ökosystems zu schaffen, um die Gründung von Unternehmen in einem Sektor mit großen Chancen, wie dem Versicherungssektor, die Anziehung von Talenten und Investitionen sowie das gegenseitige Wissen zwischen den verschiedenen Akteuren und Akteuren zu fördern.

sagte Oscar Herencia, MetLife’s Geschäftsführer in Iberia:

„Bei MetLife ist Innovation seit Jahren Teil unserer Strategie als notwendige Voraussetzung für das Erreichen von Geschäftszielen. Und diese Erneuerung der Vereinbarung mit der AEFI unterstreicht unser volles Engagement, die Innovation in der Versicherungswirtschaft voranzutreiben.

Rodrigo Garcia de la Cruz, Präsident der AEFI, dankte MetLife für die Unterstützung der Verbandsarbeit zur Förderung des Fintech-Ökosystems in Spanien. sagte er:

„Die Beschleunigung von Synergien wird im Post-Covid-19-Szenario noch wichtiger sein, um Fintech- und Insurtech-Unternehmen als Speerspitzen der wirtschaftlichen Erholung Spaniens zu positionieren.

Spanien: Welche Sicherheitsmaßnahmen erlauben Banken und Fintech, um Kartenbetrug zu verhindern?

Veranstaltungen und Teilnahmen
Als Ergebnis der Zusammenarbeit zur Förderung des Wissens über neue Trends und Technologien im Versicherungssektor organisierte MetLife im April 2019 in Zusammenarbeit mit dem AEFI die Veranstaltung „Wie man neue Möglichkeiten im Ökosystem Fintech und Insurtech generiert“, bei der die Wachstumsmöglichkeiten der Unternehmen im Ökosystem, die neuen Parameter der „Innovationskultur“ innerhalb der Unternehmen und die Investitionen zur Generierung von Prozessen, die auf die Verbesserung des Kundenerlebnisses ausgerichtet sind, diskutiert wurden.

MetLife war auch Gastgeber des 2. Fintech Women Network Forum der AEFI, einer Initiative, die sich der Darstellung und Stärkung weiblicher Talente im Ökosystem widmet. Diese Initiative wurde ins Leben gerufen, um Wissen über den Status und das Profil von weiblichen Führungskräften in Fintech- und Insurtech-Unternehmen auszutauschen. Sie war auch der Sponsor der Veranstaltung „Online-Kreditvergabe, eine Gelegenheit für alternative Finanzierung“, die im November stattfand.

Die Partnerschaft hat es AEFI-Mitgliedern ermöglicht, an Foren teilzunehmen, die von MetLife organisiert werden, wie zum Beispiel am 30. Mai 2019, dem sogenannten „Professional Marketing and Sales Forum“: Financial and Insurance Entities“, wo AEFI-Mitglieder ihre Erfahrungen als neue Akteure in diesem Sektor austauschten.

Europäische Fintech-Verbände schließen sich zusammen, um Maßnahmen zur Finanzierung des Post-COVID-19-Ökosystems vorzuschlagen

Über AEFI
Die Association of Fintech and Insurtech de España, die mit der Aufgabe gegründet wurde, ein günstiges Umfeld für die Entwicklung von Start-ups und Fintech- und Insurtech-Unternehmen in Spanien zu schaffen, vertritt Fintech durch vertikale Gruppen, die von spezialisierten Koordinatoren geleitet werden. Der Verband ist bestrebt, zusammenzuarbeiten, zu innovieren und Spanien als bahnbrechenden Schwerpunkt für FinTech und InsurTech zu positionieren, Brücken im spanischen FinTech-Ökosystem zu bauen und die Interaktion zwischen den Hauptakteuren auf dem Markt zu fördern. Derzeit hat die AEFI 126 Mitgliedsunternehmen und 28 internationale Allianzen.

Bitcoin Whales mit über 1.000 BTC steigt um 8,9% innerhalb eines Jahres

Die Zahl der Bitcoin-Wale, die mindestens 1.000 BTC besitzen, ist im letzten Jahr um 8,9 % gestiegen.

Der Anstieg könnte darauf zurückzuführen sein, dass BTC in unsicheren Zeiten wie jetzt als Absicherung eingesetzt wird.
Bitcoin Future wurde ständig durch die globalen wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus getestet und scheint sich zu behaupten.
Die Zahl der Bitcoin-Einheiten, die mindestens 1.000 BTC besitzen, ist im letzten Jahr erheblich angestiegen. Nach Angaben des Teams von Glassnode ist diese Zahl in dem genannten Zeitraum um 8,9 % gestiegen. Unten sehen Sie einen Tweet des Teams mit einer grafischen Darstellung des Anstiegs (das goldene Diagramm).

glassnode
@Glassnode
Die Zahl der #Bitcoin-Wale (Einheiten, die mindestens 1.000 $BTC besitzen) ist im vergangenen Jahr um 8,9% gestiegen.

Akkumulation zur Absicherung gegen wirtschaftliche Ungewissheit

Die Anhäufung von Bitcoin durch die oben genannten Wale könnte ein deutliches Zeichen dafür sein, dass BTC zur Absicherung gegen die Möglichkeiten einer globalen Inflation eingesetzt wird. Dies wurde am besten veranschaulicht, als der legendäre Makro-Händler Paul Tudor Jones ankündigte, dass er auf Bitcoin setzt, um sich gegen die Inflation abzusichern, während die Fed weiterhin US-Dollar druckt.

Darüber hinaus drückte der Autor von „Rich Dad, Poor Dad“, Robert Kiyosaki, kürzlich seine Liebe zu Bitcoin als Mittel zur Vorbereitung auf das Schlimmste in Bezug auf die globale wirtschaftliche Unsicherheit aus.

Bitcoin hat sich inmitten der Coronavirus-Pandemie weiterhin gut behauptet

Anfang März wurde theoretisiert, dass der ultimative Test von Bitcoin eine Coronavirus-induzierte Rezession sein würde. Das war, bevor COVID19 zur Pandemie erklärt wurde und BTC bei etwa 9.100 $ gehandelt wurde. Weniger als eine Woche später und vor dem mit Spannung erwarteten Halbierungsereignis würde der King of Crypto bald auf 3.700 $ fallen. Die BTC würde sich erholen und 10.000 $ mehrfach testen.

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels handelt BTC bei 9.400 $, trotz der Nachrichten über eine zweite Welle von COVID19-Infektionen in den Vereinigten Staaten. Dies wiederum bedeutet, dass sich Bitcoin inmitten der weltweiten wirtschaftlichen Turbulenzen bewährt hat.

J.P. Morgan: Das Überleben von Bitcoin zeigt, dass das Unternehmen über einen langen Atem verfügt

Die Analyse einer widerstandsfähigen Bitcoin wurde auch vom Team von J.P. Morgan bestätigt, das zu dem Schluss kam, dass ihr Überleben nach dem Absturz des Coronavirus Mitte März ein Beweis für ihr Durchhaltevermögen war.

Brasilien ist für Blockchain, aber gegen Krypto

Brasilien oder die Föderative Republik Brasilien ist ein portugiesischsprachiger Staat in Südamerika mit mehr als 200 Millionen Einwohnern. In Bezug auf die Fläche belegt es den fünften Platz unter allen Ländern der Welt und in Bezug auf die Bevölkerung den sechsten Platz.

Die brasilianische Wirtschaft belegt in Bezug auf das nominale BIP weltweit den neunten und in Bezug auf die Kaufkraftparität den siebten Platz

Das Land ist Mitglied der Vereinten Nationen, der G20, der WTO, des Mercosur und der Union der südamerikanischen Nationen und gehört auch zu den BRICS-Ländern. Trotz der aktiven Bitcoin Era Entwicklung der IT im Land und massiver Investitionen in diese Branche haben Großinvestoren und Finanzinstitute es vorgezogen, sich von Kryptowährungen fernzuhalten. Brasilien hat die Kryptokontrolle verschärft: Investmentfonds dürfen keine Kryptowährungen mehr kaufen, und Banken haben unfreundliche Einstellungen gezeigt, indem sie die Konten von Kryptowährungsunternehmen und Kryptobesitzern gesperrt haben.

Dennoch integriert Brasilien die Blockchain-Technologie aktiv in seine Infrastruktur und Wirtschaft und führt sogar ein eigenes Sofortzahlungssystem ein. Mehr dazu in dem Artikel von Solomon Brown, PR-Leiter von Freewallet, einem Entwickler von Kryptowährungs-Wallets.

zur Zahlung Bitcoin Profit Barleistungen

Kryptowährungsregulierung in Brasilien

Das Interesse an der Kryptoindustrie wächst in Brasilien und die Regulierung holt langsam auf. Die wichtigste Verwaltungsbehörde, die sich derzeit mit Krypto-Unternehmen befasst, ist CADE – Council for Economic Protection of Brazil. Die Regulierungsbehörden haben immer noch keine entscheidenden Maßnahmen ergriffen. Sie zeigten erstmals im November 2018 ihre Bereitschaft dazu und legten einen Gesetzentwurf zur Besteuerung von Krypto-Assets zur Prüfung vor.

Am 31. Mai 2019 ordnete der Vorsitzende der brasilianischen Abgeordnetenkammer die Bildung einer Kommission an, die die Regulierung der Kryptowährung im Land prüfen soll. Die Kommission hat die Aufgabe, die Branche der digitalen Vermögenswerte zu überwachen. Außerdem hat das brasilianische Finanzamt (RFB) neue Regeln erlassen, nach denen der Austausch von Kryptowährungen den Regulierer über Benutzertransaktionen informieren muss, um Steuerbetrug aufzudecken, berichtete die lokale Nachrichtenagentur Livecoins.

Die Richtlinie besagt, dass Kryptowährungs-Handelsplattformen in Brasilien die Agentur über die Bewegung von Benutzergeldern in Kryptowährungen informieren und die Anforderungen des im Mai letzten Jahres veröffentlichten Standards 1.888 / 2019 erfüllen müssen, „wenn das monatliche Geschäftsvolumen 30.000,00 brasilianische Real (5,140 USD) überschreitet ). ” Zusätzlich zum Transaktionsvolumen müssen die Betreiber zusätzliche Daten angeben, darunter die Staatsbürgerschaft des Inhabers der digitalen Währung, seinen Wohnort, die Registrierungsnummer und eine Beschreibung der bei der Transaktion verwendeten Krypto-Assets.

Derzeit gibt es keine weiteren spezifischen Gesetze für Inhaber: Wer Krypto speichert, ohne sein Vermögen an Fiat zu übertragen, muss keine Einkommenssteuer zahlen. Einige Anleger müssen sich beim Steuerdienst melden. Es gibt eine Bestimmung, nach der Sie eine Einkommenssteuer von 15% auf Einnahmen von mehr als 35.000 Real pro Monat zahlen müssen, was ungefähr 6.000 US-Dollar entspricht.

In der Zwischenzeit haben sich die vier größten Finanzagenturen in Brasilien zusammengetan, um eine regulatorische Sandbox zu schaffen und Vorschriften für neue Technologien, einschließlich Blockchain, zu entwickeln. Das Finanzministerium, die Zentralbank, die Wertpapierkommission und der Superintendent für Privatversicherungen in Brasilien kündigten ihre Absicht an, ein Regelwerk für Fintech- und Kryptowährungsgeschäfte aufzustellen.

Die Aufsichtsbehörden sagten, die neuen Vorschriften würden sich auf die brasilianischen Wertpapier-, Finanz- und Kapitalmärkte auswirken. Darüber hinaus werden die Institutionen eine normative Sandbox schaffen, um neue technologische Entwicklungen zu ermöglichen.

Eine neue Regulierungsinitiative kam kurz nach der Ankündigung von Plänen zur Einrichtung einer Regulierungskommission für Kryptowährungen in Brasilien. Obwohl neue Regulierungsbemühungen die Grenzen der Verwendung von Kryptowährungs- und Blockchain-Technologien in Unternehmen definieren, sind viele Kryptowährungsverkäufer immer noch nicht auf dem Finanzmarkt klassifiziert.

Mobile Casinos

Mobile Casinos sind in der Welt des Online-Glücksspiels keine Seltenheit mehr, sondern in der Tat eine Notwendigkeit. Während das mobile Glücksspiel früher ein Synonym für das Glücksspiel unterwegs war, ist heutzutage mit der zunehmenden Nutzung mobiler Geräte in jedem einzelnen Aspekt unseres Lebens das mobile Glücksspiel genauso weit verbreitet wie – wenn nicht sogar mehr – das Online-Glücksspiel selbst. Nicht nur unterwegs.

Und es ist nicht schwer zu verstehen, warum. Zwar werden die Spieler nicht unbedingt jederzeit Zugang zu ihrem Computer haben, aber sie werden ihr mobiles Gerät mit Sicherheit bei sich tragen, da wir unser Zuhause nur noch selten ohne unser Telefon verlassen. Das macht es natürlich wesentlich einfacher, Ihre bevorzugten mobilen Kasinospiele zu spielen, unabhängig davon, wo Sie sich gerade befinden. Solange Sie Ihr Mobiltelefon bei sich haben, werden auch mobile Casino-Spiele folgen!

Darüber hinaus verstehen die Top-Online-Kasinos das Potenzial und die Nachfrage nach mobilen Glücksspielen, weshalb einige von ihnen einen Schritt weiter gegangen sind und neben der Optimierung ihrer Online-Kasinos für mobile Glücksspiele auch spezielle mobile Kasinoanwendungen entwickelt haben, auf die von praktisch jedem Handheld-Gerät aus zugegriffen werden kann.

Täglich aktualisierte Liste der mobilen Casinos

Auf dieser Seite finden Sie eine Liste aller mobilen Casinos in unserer Datenbank, auf die Sie über Ihr bevorzugtes mobiles Gerät zugreifen und spielen können. Da diese Liste jeden Tag wächst, um das aktuellste Angebot an Online-Kasinos zu erhalten, die für das mobile Glücksspiel optimiert sind, steht es Ihnen frei, täglich zurückzuschauen, und Sie werden sicher ein brandneues mobiles Kasino finden, das in unserer Liste auf Sie wartet.

Die unten aufgeführten Casinos sind mit einigen der beliebtesten mobilen Plattformen kompatibel, vor allem mit iOS und Android-Geräten. Das bedeutet, dass Sie mit Ihrem eigenen Mobilgerät, sei es ein iPhone, Android-Telefon, iPad oder Android-Tablet, auf diese Casinos zugreifen und nach Herzenslust eine Vielzahl von Slot- und Tischspielen sowie andere Arten von mobilen Spielen spielen können.

Was ist ein Mobiles Casino?

Also, was macht ein mobiles Casino aus? Das ist ganz einfach. Ein mobiles Casino ist ein Ort, an dem Spieler mobile Casino-Glücksspiele und/oder Geschicklichkeitsspiele in Echtzeit auf entfernten Geräten wie Mobiltelefonen, Tablets oder Smartphones spielen können. Jedes Online-Kasino, das über eine mobile Version seiner Website verfügt, auf der Sie sich registrieren und mobile Kasinospiele spielen können, gilt als mobiles Kasino.

Wie fängt man in mobilen Casinos an?

Wenn Sie noch nie mit Ihrem Mobiltelefon gespielt haben, scheuen Sie sich nicht davor, etwas Neues auszuprobieren. Die Wahrheit ist, dass der Einstieg in ein mobiles Casino eigentlich sehr schnell und einfach ist, selbst wenn Sie ein brandneuer Spieler sind.

Darüber hinaus bieten einige Mobil-Casinos sowohl Sofortspiel- als auch Download-Versionen an. Auch wenn die Download-Casinos nicht mehr so groß sind wie früher, ist es beruhigend zu wissen, dass es immer noch mobile Casinos gibt, die zum Herunterladen zur Verfügung stehen, wenn Ihnen das Spielen von Casinospielen in Download-Casinos noch mehr Spaß macht.

Alles, was Sie wirklich tun müssen, ist sicherzustellen, dass Ihr mobiles Gerät über ein kompatibles Betriebssystem (iOS, Android, Windows Mobile, Blackberry) verfügt, und Sie können loslegen.

Das Herunterladen und Installieren von mobilen Kasinospielen auf mobile Geräte, Smartphones und Tablets ist ziemlich einfach. Um mobile Casino-Spiele zu spielen, sollten die Spieler die Website des mobilen Casinos direkt von ihrem mobilen Browser aus besuchen, einen QR-Code scannen und das Casino aufrufen oder auf einen Download-Link klicken und direkt auf die Spielebibliothek zugreifen. Sobald Sie die mobilen Casino-Spiele heruntergeladen haben, können Sie sich für ein Echtgeldkonto anmelden, sich einloggen, eine Einzahlung tätigen und sofort mit dem Spielen beginnen.

Was ist ein QR-Code?

Ein QR-Code ist ein maschinenlesbarer Code, der eine Anzahl von schwarzen und weißen Quadraten enthält. Um ihn bequem verwenden zu können, benötigen Sie ein Smartphone, das mit einer Kamera und einer QR-Code-Lese-/Scanner-Anwendungsfunktion ausgestattet ist.

Können Sie in mobilen Casinos um echtes Geld spielen?

Natürlich können Sie das. Das erste, was neue Spieler tun sollten, ist, ein Konto zu eröffnen und dann ihre Gelder darauf einzuzahlen. Normalerweise können Sie verschiedene Einzahlungsmethoden verwenden, wie z.B. Debitkarten, Kreditkarten, E-Wallets (Neteller und Skrill sind die beliebtesten Optionen), Banküberweisung oder andere Zahlungsoptionen.

Nachdem Sie eine Einzahlung getätigt haben, können Sie beginnen, Ihre bevorzugten Slot-Spiele zu spielen, um echtes Geld zu gewinnen. Um Ihre Gewinne abzuheben, können Sie manchmal dieselben Methoden verwenden, die Sie auch bei Einzahlungen verwendet haben. Zu anderen Zeiten müssen Sie andere Abhebungsmethoden wählen. Wie dem auch sei, ein mobiles Casino sollte über Zahlungsinformationen verfügen. Wenn die Zahlungsmethoden nicht auf der Website des mobilen Casinos aufgeführt sind, können Sie sich jederzeit an den Kundendienst des Casinos wenden und nachfragen.

Ist es sicher, in mobilen Casinos zu spielen?

Ja, so ist es. Wie Online-Kasinos verwenden auch mobile Kasinos die neuesten Sicherheitsmaßnahmen, um die persönlichen Daten der Spieler vor Dritten zu schützen, und setzen Top-Sicherheitstechnologie ein, durch die alle Transaktionen sicher durchgeführt werden. Bevor Sie sich bei einem mobilen Casino anmelden, lesen Sie unbedingt unsere Bewertungen für mobile Casinos und schauen Sie sich das Casino an, achten Sie auf wichtige Details und gehen Sie nicht blind hinein.

Alles über Mobile Casino Apps

Genau wie wir bereits erwähnt haben, werden sich bestimmte mobile Casinos nicht damit zufrieden geben, Ihnen einfach eine vollständig optimierte mobile Version ihres Online-Casinos anzubieten. Stattdessen werden sie separate, downloadbare mobile Apps mit dem Ziel entwickeln, Ihr Spielerlebnis noch bequemer und angenehmer zu gestalten. Sie sollten in der Lage sein, die Informationen über die iPhone oder Android-App eines mobilen Casinos auf dessen Website zu finden.

Wenn Sie sich jedoch immer noch nicht sicher sind, ob das Casino, in dem Sie sich befinden, über eine herunterladbare mobile Casino-App verfügt, zögern Sie nicht, deren Verfügbarkeit mit dem Kundendienst des Casinos per E-Mail, Telefon oder Live-Chat zu überprüfen. Die dritte Option ist natürlich die empfehlenswerteste, da der Live-Chat oft – aber nicht immer – rund um die Uhr funktioniert und Sie schnell und problemlos eine Antwort auf Ihre Anfrage erhalten können.

Natürlich können Sie mit den mobilen Kasinoanwendungen alles tun, was Sie sonst in der mobilen Version eines Online-Kasinos tun würden, einschließlich des Spielens von mobilen Tischspielen, mobilen Slots und all Ihren anderen bevorzugten mobilen Kasinospielen.

Mobile Slots im kostenlosen Modus spielen

Wort des Rates: wann immer Sie können, stellen Sie sicher, dass Sie versuchen, mobile Slots im freien Modus zuerst zu spielen, und dann, nachdem Sie den Dreh bei jedem spezifischen mobilen Spiel herausbekommen haben, werden Sie sich viel wohler fühlen, wenn Sie den besagten mobilen Slot für echte in mobilen Online-Kasinos spielen.

Wenn Sie nicht sofort Slot-Spiele um echtes Geld spielen möchten, können Sie Mobile Slots im Spaßmodus auf unserer Website spielen und sogar, indem Sie sich für ein Casino-Konto in einem mobilen Casino registrieren, das seinen Spielern den Spaßmodus anbietet. Die Vorteile sind zweifach: Erstens erfahren Sie, wie alle Spiele gespielt werden, erhalten alle notwendigen Informationen über die Auszahlungstabelle, Freispiele, Bonusspiele, Wilds, Scatters und mehr, und zweitens haben Sie einfach etwas guten alten Spaß, ohne Bargeld riskieren zu müssen.

Einfordern von Einzahlungsboni in mobilen Casinos

Was Sie besonders erfreut sein werden zu erfahren, ist, dass die meisten mobilen Casinos einen Schritt weiter gehen und ihren Spielern, die ihre Bankroll aufbessern und mit mehr Bargeld spielen möchten, verschiedene Einzahlungsboni anbieten.

Genau wie bei den Online-Casinos sind auch die mobilen Casinos täglich einem starken Wettbewerb ausgesetzt, weshalb sie alles daran setzen werden, Ihnen eine breite Palette attraktiver Angebote, Casino-Spins und Einzahlungsboni anzubieten und sich ihren Platz unter Ihren bevorzugten mobilen Casinos zu sichern.

Sobald Sie Ihre Einzahlung von Ihrem Mobilgerät aus getätigt und Ihren Bonus im betreffenden Mobilcasino angefordert haben, können Sie eine noch bessere Spielsitzung genießen und ein ansonsten unvergessliches mobiles Spielerlebnis haben.

Vergessen Sie jedoch nicht: Ganz gleich, welchen Einzahlungsbonus Sie im Auge haben, lesen Sie sich unbedingt zuerst über die Details des Bonus. Das bedeutet alles von Mindesteinzahlungsbeträgen bis hin zu maximalen Auszahlungsbeträgen, Wettbedingungen für eingeschränkte Länder. Dennoch, um absolut sicher zu sein, dass Sie alle notwendigen Informationen im Voraus erhalten haben, konsultieren Sie immer konsultieren Sie die spezifischen Bonusbedingungen des Casinos.

Eines ist sicher: Ganz gleich, ob Sie ein erfahrener Casino-Spieler sind, der seinen gerechten Anteil an mobilen Casinobonussen hatte, oder ein neuer Spieler, der sich zum ersten Mal in die aufregende Welt der mobilen Casinobonusse wagt, Sie werden eine aufregende Zeit haben, wenn Sie diese Einzahlungsbonusse verwenden, um Ihr Spielerlebnis insgesamt zu steigern und Ihrem Spiel etwas Würze zu verleihen.

Erweitertes Mobile Gaming-Erlebnis

Mobile Gaming hat seit seinen steinigen Anfängen einen langen Weg zurückgelegt. Längst vorbei sind die Zeiten langsamer Ladezeiten, wackeliger Grafiken und auffällig minderwertiger Handy-Designs. So wie Smartphones und Tablets sich weiterentwickelt haben und ihre Displays und Funktionen im Vergleich zu ihren Anfängen meilenweit voraus sind, so haben sich auch mobile Casino-Anwendungen, mobile Spielautomaten, ihre Grafiken, Animationen, Intros und die Gesamtqualität der mobilen Spiele weiterentwickelt.

In Wahrheit werden Sie heutzutage in einem mobilen Casino ein ebenso perfektes Spielerlebnis haben wie in einem Online-Casino. Solange Sie ein kompatibles mobiles Gerät und Zugang zu Wi-Fi haben, können Sie Ihr mobiles Casino-Spielerlebnis in vollem Umfang genießen.

Best Mobile Casinos Liste für Ihre Bequemlichkeit

Bereit, in unsere top mobile Casinoliste einzutauchen? Nehmen Sie sich einen oder zwei Momente Zeit, um sich über jedes mobile Casino zu informieren und wählen Sie diejenigen aus, die am besten zu Ihren mobilen Spielanforderungen passen. Konsultieren Sie unsere Liste, die wir täglich aktualisieren, finden Sie heraus, in welchen Online-Kasinos Sie qualitativ hochwertige mobile Spielautomaten genießen können und haben Sie Spaß daran, neue Spielerfahrungen in brandneuen mobilen Kasinos zu sammeln!

Delta Exchange veröffentlicht Bitcoin-Tether-Futures-Kontrakte

Delta Exchange mit Sitz in Singapur hat die Einführung von Bitcoin (BTC) / Tether (USDT) -Terminkontrakten angekündigt, mit denen Benutzer ab dem 14. April um 9:00 Uhr EDT BTC-Futures mit USDT-Sicherheiten handeln können.

Nach Angaben des Unternehmens hat die Branche angesichts der Befürchtungen einer wirtschaftlichen Rezession eine steigende Nachfrage nach einer stabilen digitalen Währung verzeichnet.

Im Gespräch mit Cointelegraph sagte Pankaj Balani, CEO von Delta Exchange, dass in den letzten drei Monaten die Nachfrage nach BTC-Verträgen mit USDT-Abwicklung an der Börse gestiegen sei.

Der „Schwarze Donnerstag“ sei ein wichtiger Katalysator für die gestiegene Nachfrage:

„Der Markt nach dem Schwarzen Donnerstag ist risikoscheuer geworden, und wir haben eine Verschiebung der Präferenzen der Händler festgestellt, USDT anstelle von BTC zu halten. Dies wird in Zeiten immer wichtiger, in denen der Markt kurz- bis mittelfristig nicht von der Preisrichtung hier überzeugt ist. Angesichts der Nachfrage und der Marktbedingungen waren wir der Ansicht, dass der Zeitpunkt angemessen ist, um diese USDT-abgewickelten Kontrakte anzubieten. “

Die Börse hatte zuvor den Handel mit abgewickelten BTC-Futures aufgrund mangelnder Nachfrage eingestellt, aber Balani sagte, die Dinge hätten sich in den letzten 15 Monaten „sehr verändert“, und fügte hinzu:

„Auf den Spotmärkten haben wir gesehen, dass USDT ab Mitte 2017 das dominierende Paar wurde. Wir sehen, dass sich das gleiche Muster auch im Derivatsegment abzeichnet.“

zur Zahlung Bitcoin Barleistungen

Der Kampf zwischen BTC / USDT und BTC / USD in Bezug auf das Volumen

Mit dieser Ankündigung erwartet Balani, dass das BTC / USDT-Volumen das BTC / USD-Volumen übertreffen wird, da immer mehr Händler von traditionellen Märkten zu Märkten für Kryptowährungsderivate wechseln.

Mit Blick auf die Zukunft sagte Balani gegenüber Cointelegraph, dass die Börse dank der Nachfrage institutioneller Nutzer daran arbeite, vierteljährliche USDT-Futures anzubieten.

EU hebt die Vorteile von Blockketten bei der Digitalisierung

EU hebt die Vorteile von Blockketten bei der Digitalisierung hervor

Die Europäische Union (EU) erwähnte die Blockchain-Technologie als Teil der Digitalisierungsbemühungen im Bereich der sozialen Dienste, um Europa mit dem Wandel der Zeit Schritt zu halten.

zur Zahlung Bitcoin Profit Barleistungen

„Wie im Dienstleistungssektor befindet sich der Einsatz der Blockkettentechnologie im Gesundheits- und Sozialwesen in einer frühen Phase der Einführung, wo sie zur Zahlung Bitcoin Profit Barleistungen und zur Überwachung der Rentenbeiträge eingesetzt wurde“, so die Europäische Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen oder Eurofound, eine EU-Agentur, in einem Bericht für das Jahr 2020.

Die EU-Agentur sieht Blockkettenleistungen und Anwendungsfälle

Der Bericht hebt die Vorteile der Technologie hervor und stellt fest, dass die Blockkette Sicherheit ermöglicht, ohne dass sich Dritte auf sie verlassen müssen.

„Weitere mögliche Vorteile dieser Technologie für den öffentlichen Sektor sind maßgeschneiderte Dienstleistungen für die Bürger sowie größere Transparenz und Vertrauen in die Regierungen“, so der Bericht. „Die Identifizierung über die Blockkette kann genutzt werden, um zeit- und kosteneffizienter Mittel und Leistungen in bar zuzuweisen.

Der Bericht hob auch andere Blockkettenverwendungen hervor, einschließlich derjenigen, die sich auf Renten und Zahlungen beziehen.

Darüber hinaus wies Eurofound auf die Bedeutung von Blockketten hin, selbst angesichts der Jugend der Technologie. „Auch wenn sich Blockchain im Dienstleistungssektor noch im Anfangsstadium der Einführung befindet, kann es dazu führen, dass Vermittler, Verträge und/oder Überprüfungssysteme ersetzt werden“, führte die Agentur aus.

Der gesamte Bericht zielt auf die Digitalisierung ab.

Zusätzlich zur Blockkette erwähnte der Bericht viele Bereiche der Digitalisierung, darunter künstliche Intelligenz, Roboter und die Technologie des Internet der Dinge.

„Häufig besteht das Ziel der Digitalisierung von Sozialdiensten darin, Kosteneffizienz zu erreichen und es älteren Menschen zu ermöglichen, so lange wie möglich unabhängig in ihren eigenen vier Wänden zu leben“, so Eurofound über seine Digitalisierungsbemühungen insgesamt.

Der EU-Bericht besagt, dass die Parteien den Bericht vor der vorliegenden globalen Coronavirus-Situation recherchiert und verfasst haben, obwohl auch einschlägige Aspekte bezüglich der Tortur hinzugefügt wurden.

Seit dem Preishoch und dem Mainstream-Hype von Bitcoin im Jahr 2017 sind immer mehr Unternehmen in die Blockkette bei Bitcoin Profit eingetaucht und haben die Technologie erforscht, die für die Untermauerung von Kryptos größtem Vermögenswert berühmt geworden ist. JPMorgan Chase ist 2019 sogar auf den Zug aufgesprungen und hat seine blockkettenbasierte Stablecoin, JPM Coin, vorgeschlagen.

Der Cointelegraph wandte sich an Eurofound, um weitere Einzelheiten zu erfahren, erhielt aber bis zum Redaktionsschluss keine Antwort. Dieser Artikel wird entsprechend aktualisiert, sollte eine Antwort eingehen.