B

BTC/USD steigt auf $11.597 und fällt später auf $11.107 Unterstützung

Bitcoin-Preisvorhersage: BTC/USD steigt auf $11.597 und fällt später auf $11.107 Unterstützung

 

Nach einem gescheiterten Versuch der Bullen, über 11.600 Dollar zu klettern, liegt BTC/USD derzeit bei etwa 11.303 Dollar.
BTC/USD Langfristiger Trend: Ranging (Tages-Chart)

Wichtige Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $12.200, $12.400, $12.600
  • Unterstützungsebenen: $10.500, $10.300, $10.100

Heute ist BTC/USD rückläufig und wird bei $11.303 gehandelt. Er korrigiert sich nach mehreren Versuchen, zu wachsen und die Höchststände zu erneuern. Sollte sich Bitcoin nicht über die Niveaus von $11.400 und $11.550 erholen, besteht die Gefahr weiterer Verluste. Die erste wichtige Unterstützung bei Bitcoin Profit liegt nahe der 10.800 $-Marke. Die Hauptunterstützung bildet sich jetzt unterhalb der gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitte, was das Risiko eines starken Rückgangs birgt. Im genannten Fall könnte sich der Preis weiter nach unten in Richtung der Unterstützungsniveaus von 10.500 $, 10.300 $ und 10.100 $ bewegen.

Was ist von Bitcoin zu erwarten (BTC)

Momentan hält sich der Preis geringfügig unter den gleitenden Durchschnitten auf der Tages-Chart. BTC/USD braucht einen Auftrieb auf diesem Niveau, um den kurzfristigen Widerstand bei $11.400 zu überwinden. Gewinne über $11.500 und die gleitenden Durchschnitte bei $11.800 würden höchstwahrscheinlich mehr Käufer dazu bewegen, sich dem Markt anzuschließen, da das Vertrauen in die Erholung zunimmt. Vorerst ist ein Halten über diesem Niveau der Schlüssel zur Schaffung von Unterstützung und Gleichgewicht, bevor versucht wird, die Hürden in Richtung 12.000 $ zu überwinden.

Dennoch können wir auf längere Sicht sagen, dass der Markt auf lange Sicht bullish ist, solange BTC/USD das vorherige Hoch von 11.597 $ beibehält. In der Zwischenzeit muss das Paar den Wert von $11.600 durchbrechen, um in eine positive Zone zu gelangen. Die nächsten Widerstandsmarken liegen bei $12.200, $12.400 und $12.600, während sich der RSI (14) unter die 50er-Marke bewegt, was auf weitere rückläufige Werte bei Bitcoin Profit schließen lässt.

Das 4-Stunden-Chart zeigt, dass der Bitcoin-Preis immer noch unter $11.500 liegt, der Marktpreis könnte sich weiter abschwächen, wenn der Preis unter $11.000 fällt. Eine weitere rückläufige Bewegung könnte wahrscheinlich andere Unterstützungen bei $10.800 bzw. $10.600 erreichen.

Da sich der technische Indikator RSI (14) oberhalb der 30er Marke erholt, könnte der Bitcoin-Preis zudem eine zinsbullische Bewegung erfahren, die über die gleitenden Durchschnitte hinausgehen könnte. In der Zwischenzeit könnten weitere Widerstände von $11.600 und $11.800 erneut auftreten, wenn die Haussiers mehr Anstrengungen unternehmen.

CategoriesAllgemein